Lackierung

PEMAC lässt Ihr wertvolles Fahrzeug nicht nur durch edle und gepflegte Oberflächen bestechen sondern auch durch den Erhalt des originalen Charakters Ihres Klassikers.

Lackierung

PEMAC lässt Ihr wertvolles Fahrzeug nicht nur durch edle und gepflegte Oberflächen bestechen sondern auch durch den Erhalt des originalen Charakters Ihres Klassikers.
Veredelung bedeutet, das absolute Optimum aus dem gegebenen Zustand Ihres wertvollen Fahrzeugs heraus zu arbeiten.

Im Gegensatz zu einer Restaurierung, die oft eine komplette oder teilweise Neulackierung zur Folge hat, bedeutet Aufbereitung und Veredelung, das absolute Optimum aus dem gegebenen Zustand Ihres wertvollen Fahrzeugs heraus zu arbeiten.
.
Die Experten von PEMAC haben dabei in langjähriger Arbeit an Fahrzeugen jeden Alters und Zustandes ein profundes Wissen aufgebaut – denn hinter Glanz, Echtheit und Perfektion steckt eine Menge Tüftelei und Hingabe!
.
Die Anforderungen sind naturgemäß bei einem modernen Sportwagen andere, als bei einem Klassiker mit Originalität und Historie.

Bei dem jungen Liebhaberfahrzeug steht absoluter Glanz und ein perfektes Erscheinungsbild im Vordergrund, welches nach Möglichkeit den Neuzustand sogar übertrifft. Bei Oldtimern und Youngtimern geht der Trend eher dahin, die Spuren der gemeinsamen Geschichte von Besitzer und Fahrzeug perfekt in Szene zu setzen, was auch gerne mit dem Begriff „Patina“ umschrieben wird.
.
Denn auf Auktionen erzielen Fahrzeuge mit sichtbaren Spuren der Geschichte mittlerweile meist höhere Preise als Klassiker im wiederhergestellten Neuzustand. Der Grund hierfür liegt in einem Naturgesetz des Handels mit Antiquitäten: Gut erhaltene, originale Fahrzeuge sind rar geworden. Gerade das garantiert Exklusivität, während eine komplette Restauration letztlich oft die einfachere und kostengünstigere Lösung ist.

Bei dem jungen Liebhaberfahrzeug steht absoluter Glanz und ein perfektes Erscheinungsbild im Vordergrund, welches nach Möglichkeit den Neuzustand sogar übertrifft.
Die Lackierung eines Autos dient aber nicht nur der Ästhetik, sondern ist auch ein wesentlicher Schutz für die Karosserie und deren Langlebigkeit.

Die Lackierung eines Autos dient aber nicht nur der Ästhetik, sondern ist auch ein wesentlicher Schutz für die Karosserie und deren Langlebigkeit. Dabei wird diese im Laufe der Zeit durch Umwelteinflüsse und unsachgemäße Behandlung stark beansprucht:
.
• UV-Belastung durch Sonnenlicht
• Hohe Temperaturen und große Temperaturunterschiede in kurzer Zeit
• Regen, Schnee, Eis, Tau, Wind (Schmirgelwirkung durch feinste Partikel
• Wasser, Salzwasser, Waschanlagen, Wäschen jeder Art
• Mechanische Belastungen (Kratzer, Steinschläge, Putzlappen, etc.)
• Baumharz, Blütenstaub
• Insektenverschmutzungen, Insekten- und Vogelkot
• Belastungen durch Abgase (Staub, Flugrost, Lösemittel)
• Lösemittel (Benzin, Öl)
• Natürliche Alterung und Abnutzung

Je nach Art, Alter und Zustand des Lackes kommen durch die Experten bei PEMAC die unterschiedlichsten Methoden und Produkte zum Einsatz.
.
Das Ziel dabei ist nicht nur die Beseitigung aller vorhandenen Lackschäden, sondern auch der größtmögliche Schutz vor zukünftigen Belastungen und damit ein wichtiger Baustein für den Werterhalt ihres Fahrzeugs!

Die Spuren der gemeinsamen Geschichte von Besitzer und Fahrzeug perfekt in Szene gesetzt, was auch gerne mit dem Begriff „Patina“ umschrieben wird.
Gut zu wissen – einige der gängigsten Lackschäden, hervorgerufen durch Umwelteinflüsse:
Ausbleichungen

Ausbleichungen
Weiße, helle, verblasste Oberflächen, meist auf waagrechten Flächen. Fleckenbildung mit Verfärbungen.

Baumharzflecken

Baumharzflecken
Faden- oder tropfenförmige Ablagerungen, die bis in die tiefsten Lackschichten reichen können.

Bienenkotflecken

Bienenkotflecken
Bienenkot ist bräunlich gelb. Die Form ähnelt einem Kommastrich.

Vogelkotflecken

Vogelkotflecken
Lackverfärbungen bis zur völligen Filmauflösung. Abbeitzeffekt, Anquellen sowie Anätzungen.