Hinweis zum Betriebsurlaub: Sehr geehrte Kunden, vom 30.12.2023 bis einschließlich 07.01.2024 befindet sich PEMAC im Betriebsurlaub. Wir wünschen Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr!

Voll Restauration VW Käfer

FahrzeugdatenVW Käfer von 1959

Die Restauration unseres VW-Käfers ist nicht nur eine handwerkliche Herausforderung, sondern auch eine Reise in die automobile Geschichte. Der VW Käfer gilt als ein zeitloses Symbol für deutsche Ingenieurskunst. Die Restaurierung unseres Modells aus dem Jahr 1959 versetzt Enthusiasten in die Ära, in der der Käfer zu einem Symbol für bezahlbare Mobilität wurde.
Die Restaurierung beginnt oft mit der sorgfältigen Demontage des Fahrzeugs, wobei jedes Teil gründlich überprüft wird. Die Originalität wird dabei besonders geschätzt, und wenn möglich, werden originalgetreue Ersatzteile oder Restaurationskomponenten verwendet, um den Charme des ursprünglichen Designs zu bewahren. Die Karosserie erhält besondere Aufmerksamkeit, da Rost oft eine Herausforderung darstellt. Sorgfältiges Entrosten, Schweißen und Lackieren sind entscheidende Schritte, um die äußere Erscheinung des Käfers wiederherzustellen.
Die Innenausstattung, angefangen bei den Sitzen bis hin zum Armaturenbrett, erfordert ebenfalls eine detaillierte Restaurierung. Historisch korrekte Materialien und Farben werden verwendet, um das Originaldesign zu bewahren. Die mechanischen Komponenten, einschließlich des luftgekühlten Boxermotors, erhalten eine umfassende Überholung. Die Erneuerung von Bremsen, Aufhängung und Antriebsstrang ist entscheidend, um die Fahrleistung und Sicherheit des Käfers zu gewährleisten.
Die sorgfältige Abstimmung von Farben und Formen ist ein wichtiger Teil des Restaurierungsprozesses, um sicherzustellen, dass das Endergebnis dem Original so nahe wie möglich kommt.
Die Restauration unseres Käfers ist nicht nur eine technische Herausforderung für uns, sondern auch eine Herzensangelegenheit für unseren Kunden, da sich das Fahrzeug noch im Erstbesitz befindet.

Voll Restauration VW Käfer